Webdesign & Lokalisierung

Japanische Websites

Wie ticken User in Fernost?

Kulturelle Unterschiede kennen ist die Basis

Eine Website, die sich an Menschen in Japan richtet, muss natürlich auf Japanisch getextet sein. Eine bereits bestehende Seite auf Deutsch oder Englisch kann dafür eine gute Grundlage sein.

Allerdings sind die kulturellen Unterschiede größer als die zwischen verschiedenen europäischen Ländern. Es geht nicht nur um Schriftzeichen und Wörter, sondern auch um Interessen, Geschmack und typisches Verhalten.

In Sachen Struktur, Inhalt und Optik sind japanische User anderes gewohnt als deutsche, intuitive Navigation funktioniert anders als in Europa. Wird eine deutsche Website nur eins zu eins übertragen, kann das wie eine Fehlübersetzung wirken.

Website-Lokalisierung Japanisch – Übersetzung & Design
Wie ticken User in Fernost?

Die Lösung? Lokalisierung

Ich tausche deswegen nicht nur Wörter aus, sondern ich überprüfe, ob Inhalte, Optik oder Struktur auch in Japan funktionieren. Falls nötig, mache ich Vorschläge für eine Anpassung und setze sie auch um.

Falls Sie selbst einen Webauftritt für japanische User erstellen möchten, kann ich Ihnen dabei beratend zur Seite stehen. Und falls Sie bereits eine japanische Website besitzen, kann ich prüfen, ob die Standards erfüllt sind und gegebenenfalls Verbesserungen vorschlagen. Am Ende steht ein Auftritt, der genau den japanischen Geschmack trifft.

Webdesign und Website-Lokalisierung für Japan

Japan? Deutschland!

Und – seit meiner Studienzeit lebe ich in Deutschland. Deshalb erstelle ich natürlich auch Websites, die sich an europäische User richten. Falls nötig in Zusammenarbeit mit einem deutschen Texter.

Interesse? Dann lassen Sie uns sprechen.

Kontakt