Profil

Yoko Hata: Kommunikationsdesignerin und Übersetzerin Deutsch-Japanisch

Yoko Hata

geboren in Osaka, Japan
seit 1992 in Deutschland

freiberuflich tätig als Grafiker, Übersetzer und Dolmetscher (Deutsch – Japanisch, Englisch – Japanisch)

Über mich

An der University for Foreign Studies in Osaka, Japan, habe ich ein Studium in Deutscher Kulturgeschichte abgeschlossen.

Danach bin ich nach Deutschland gekommen, um hier an der Universität der Künste Berlin sowie am Chelsea College of Art & Design London Bildende Kunst und Experimentelle Mediengestaltung zu studieren. Hier habe ich ebenfalls einen Studienabschluss erworben.

Neben der Arbeit als Bildende Künstlerin und regelmäßigen Ausstellungen in Deutschland und Japan waren Grafik- und Webdesign seitdem immer ein zweites Standbein in meinem Leben. Immer wieder auch mit Überschneidungen zu meiner künstlerischen Tätigkeit.

Hinzu kam Mitte der Nullerjahre die Arbeit für eine Übersetzungsfirma. Hier habe ich nicht nur selbst übersetzt, sondern auch als Projektmanagerin umfangreiche Übersetzungsprojekte koordiniert und die Texte und Layouts anderer Projektbeteiligter lektoriert und korrigiert.

Nach zehn Jahren in Festanstellung wurde bei mir dann der Wunsch übermächtig, wieder selbstbestimmter zu arbeiten. Ich kündigte meine Stelle – und seitdem bin ich von Berlin aus wieder als freie Übersetzerin, Dolmetscherin, Grafik- und Webdesignerin tätig. Kreativ, strukturiert, Kunden- und lösungsorientiert und mit einem präzisen Blick auf die kulturellen Unterschiede zwischen Europa und Japan.

 

Interessiert? Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.